Survival-Tipp für Eltern:
Macht es euch einfach – kauft online ein!

Eltern, lasst euch helfen!
Frischgebackene Eltern sollen in den ersten anstrengenden Wochen so viel Hilfe annehmen wie nur möglich.

Wer kennt ihn nicht – diesen gut gemeinten Ratschlag, den man bei der Familiengründung ständig hört, der aber nicht immer so einfach umzusetzen ist? Selber mussten wir realisieren, dass es im neuen, noch ungewohnt turbulenten Familienalltag nicht wirklich so viele Dinge gibt, die man an Dritte delegieren kann, ohne damit noch mehr Stress zu verursachen. Eine ständig wiederkehrende und zeitraubende Aufgabe, die uns anfänglich sehr zur Last fiel und die man problemlos und äusserst gewinnbringend outsourcen kann, haben wir aber doch gefunden: Der Lebensmitteleinkauf. Diesen haben wir nach der Geburt unseres ersten Kindes radikal umorganisiert und zum grössten Teil über Onlinekanäle wie Farmy.ch erledigt. Eine der besten Umstellungen ever, die wir bis heute beibehalten haben!

Lasst euch nicht stressen, kauft Lebensmittel online ein
Wenn man Eltern wird, ändert sich vieles – auch das Einkaufsverhalten. Das war auch bei uns der Fall. Bereits während der Schwangerschaft zeichnet sich ab, dass man nicht mehr gleich einkaufen mag wie früher: Das Tragen von Einkaufstaschen fällt schwer und ist ungesund, die Herkunft und Qualität der Lebensmittel gewinnen an Bedeutung für die werdende Mutter und das ungeborene Kind. Unmittelbar nach der Geburt sind Eltern wochenlang rund um die Uhr damit beschäftigt, sich an die neue Situation anzupassen und finden weder Zeit noch Energie, um Einkäufe zu tätigen. Und sobald die Kinder etwas älter sind, können Ladenbesuche als Familie zu nervenaufreibenden Spiessrutenläufen ausarten. Lebensmittel online bestellen, zum Beispiel über den Online-Markt Farmy.ch, ist definitiv eine grosse Erleichterung im stressigen Familienalltag, die Eltern viele Vorteile bringt!

Macht es euch bequem und gewinnt viel Zeit
Das Allerbeste am Online-Einkauf: Man kann ihn einfach, schnell und vor allem bequem von zu Hause aus erledigen. Wenn es sein muss – zum Beispiel beim Stillen – auch einhändig via Farmy-App! Man muss das Haus nicht verlassen, nirgends hinfahren, keinen Parkplatz suchen, nicht Schlange stehen und schwere Sachen schleppen. Beim Online-Kauf muss man sich auch keine Gedanken machen, ob der Laden kinderfreundlich und kinderwagentauglich ist. Nur ein paar Klicks und schon kann man sich Früchte, Gemüse, Käse, Milch und viele andere Lebensmittel sorgfältig verpackt direkt nach Hause liefern lassen. Für Familien besonders praktisch: Farmy verfügt auch über ein Sortiment an Baby- und Kinderartikeln sowie Haushalts- und Hygieneartikeln.

Tipp: Online einkaufen – einfach & schnell.
Tipp: Online einkaufen – einfach & schnell.
Tipp: Etwas für die Umwelt tun, tut auch der Seele gut.
Tipp: Etwas für die Umwelt tun, tut auch der Seele gut.

Macht euch keinen Kopf wegen des Kochens
Es muss nicht immer alles von A bis Z selbstgemacht sein. Gerade als frischgebackene Eltern hat man weder Zeit noch Lust, lange in der Küche zu stehen. Bei Farmy gibt es zum Glück auch viele Fertiggerichte und “stressfreie” Produkte wie Filets im Teig, Braten, Lachs-Weggen, Canapées, Wähen, Fondues, Raclettes und vieles mehr. Von diesem Angebot machen wir auch heute, obwohl wir sehr gerne kochen, immer wieder Gebrauch. Zum Beispiel an Festtagen, an denen wir unsere Zeit lieber mit den Gästen verbringen, anstatt lange in der Küche zu stehen.

Gönnt euch öfters mal was Feines
Besonders als frischgebackene Eltern, ist es wichtig, dass man sich zwischendurch auch verwöhnen lässt. Zwar muss man aufs Familienbudget achten, aber hie und da dürfen wir uns auch ganz bewusst etwas Feines gönnen. Über Farmy bestellen wir deshalb auch gerne Spezialitäten, die nicht jeden Tag auf den Tisch kommen und die wir deshalb umso mehr schätzen und geniessen. Das vielfältige Farmy-Sortiment ist von höchster Qualität. Die Lebensmittel sind immer wunderbar frisch, was auf das durchdachte Logistikkonzept zurück zu führen ist: Die Produzenten liefern nur die Mengen an, die auch effektiv bestellt wurden. Farmy lagert keine frischen Lebensmittel. Wie oft haben wir nach dem Kosten zueinander gesagt: „Oh, diese Erdbeeren, mmmh, diese Spargeln, diese Guezli, dieses Brot – sooo fein, Farmy halt!“

Tipp: Gönnt euch etwas und macht keine Abstriche in Sachen Qualität.
Tipp: Gönnt euch etwas und macht keine Abstriche in Sachen Qualität.

Gebt eurer Gesundheit acht
Für unsere Kinder – und für uns selbst – wollen wir als Eltern nur das Beste. Angefangen vom Babybrei über die ersten richtigen Mahlzeiten für Kinder bis hin zu einer ausgewogenen Familienküche – frische Früchte, saisonales Gemüse und allgemein hochwertige Produkte gewinnen gerade als Familie an Bedeutung. Gerade deshalb lohnt es sich, saisonal und regional einzukaufen, denn dies bedeutet kurze Transportwege und damit Frische und hohe Qualität bei den Produkten. Auch Vegetarier und Veganer sowie Menschen mit Allergien oder Unverträglichkeiten finden bei Farmy.ch ein vielfältiges Angebot an passenden Produkten.

Geniesst das gute Gefühl, etwas für die Umwelt zu tun
Nachhaltigkeit ist für uns als Eltern relevanter denn je, schliesslich wollen wir unseren Kindern eine möglichst gesunde Welt übergeben. Mit dem Onlinekauf über Farmy.ch können wir einiges dafür tun: Schweizer Produzenten unterstützen, Arbeits- und Lehrplätze für unseren Nachwuchs sichern, saisonal und frisch einkaufen und damit kurze Transportwege fördern. Diese erfolgen bei Farmy in der Region Zürich und Genf über einen umweltfreundlichen Lieferdienst mit E-Mobilen. Ausserdem achtet Farmy auch bei den Verpackungen darauf, dass sie ökologisch und auf ein Minimum reduziert sind. So kann man zum Beispiel die Bags, in denen Früchte und Gemüse verpackt werden, als Kompostsäckli wiederverwerten und die Kühltaschen für den mehrmaligen Gebrauch retournieren.

Es muss nicht immer alles selber gemacht sein.
Es muss nicht immer alles selber gemacht sein.
Gemeinsam Kochen stärkt die Familienbande.
Gemeinsam Kochen stärkt die Familienbande.
Einen guten Appetit!
Einen guten Appetit!

Geniesst ganz viel Quality-Time mit euren Kindern
Das Beste am Online-Einkauf ist: Wir sparen als Eltern nicht nur viel Zeit, sondern auch Nerven und verfügen dadurch über viel mehr freie Ressourcen für unsere Kinder! Lasst uns die eingesparte Zeit beim Einkaufen deshalb viel lieber mit schönen gemeinsamen Aktivitäten geniessen – denn diese Zeit kommt nie wieder zurück!

 

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Farmy entstanden.

Viele feine und alltagstaugliche Familienrezepte findet ihr in unserer Rubrik Familienküche. Für die Vereinfachung eurer Menüplanung empfehlen wir euch den MenüPlaner einzusetzen.

CHF 20.- Rabatt

Wenn ihr gleich eine Farmy-Bestellung tätigen wollt, erhält ihr mit dem Code Felicitas21 einen Rabatt von CHF 20.-
Der Rabatt ist pro Kunde und Bestellung nur einmal einlösbar.

 

Ein Beitrag von:

Rita Angelone – Die Angelones

Mein Leben als Mutter von zwei Söhnen im Alter von 11 und 13 Jahren ist ein tägliches Abenteuer und stellt eine endlose Quelle an Geschichten und Erfahrungen dar. In unseren wöchentlichen Kolumnen im Tagblatt der Stadt Zürich berichte ich über unser Leben als Italo-Schweizer Familie in Zürich.

Weitere Beiträge von Rita

Felicitas Promotions AG
Riedstrasse 5
6330 Cham
info@felicitas.ch

Tel. 041 768 00 77
Fax 041 768 00 88