Vegan, vegetarisch oder flexitarisch – Familienernährung heute

Wie ernähren sich Schweizer Familien?
Familienernährung heute soll gesund und nahrhaft sein, insbesondere den Kindern schmecken, Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten berücksichtigen und der individuellen Lebenseinstellung der einzelnen Familienmitglieder entsprechen. Sechs bekannte Familienbloggerinnen geben stellvertretend für Schweizer Familien Einblick in ihre Ernährungsformen, verraten, worauf sie beim Einkaufen besonders Wert legen und stellen ihre Lieblingsprodukte vor, die sie – trotz aller Vielfalt – am selben Ort beziehen, nämlich bei Farmy !

Familienernährung – trotz Vielfalt viele Gemeinsamkeiten
Die einen nehmen überhaupt keine tierischen Produkte zu sich, die anderen verzichten nur auf Fleisch oder essen zumindest weniger davon – oder aber stehen zu ihrem Fleischkonsum. Dann gibt es solche, die vertragen Gluten oder Laktose nicht oder möchten sich zuckerfrei ernähren. Und es gibt solche, die auf Superfood setzen oder auf Low Carb oder Rohkost. Egal, ob vegan, vegetarisch oder flexitarisch – die Familienernährung heute ist so vielfältig wie nie zuvor. Doch trotz aller Unterschiede haben heutige Familien eins gemeinsam: Sie setzen sich ganz bewusst mit der Ernährung auseinander und legen dabei ein besonderes Augenmerk auf Gesundheit und Nachhaltigkeit. So folgen auch sechs Schweizer Familienbloggerinnen mit ihrem Einkaufs- und Essverhalten den aktuellen Ernährungstrends*:

RitaAngelone

« Seit ich Kinder habe, ist mir gesunde Ernährung noch wichtiger. Ich habe gelernt, wann welche Früchte und Gemüsesorten Saison haben und bevorzuge Lebensmittel aus der Region, die nachhaltig produziert sind.
Wir ernähren uns flexitarisch – unser Fleischkonsum ist gering und wir experimentieren derzeit gerne mit den vielfältigen veganen Produkten von Farmy. »

Rita ist Mutter von zwei Teenagern und betreibt den Blog Die Angelones. Die Seconda ist froh, dass Farmy den Einkauf einfach und bequem nach Hause liefert. Ihre Cucina Angelone zeichnet sich durch alltagstaugliche Familienrezepte aus.

Saisonal und regional = gesund, nachhaltig und günstig
Immer mehr Familien richten sich heute beim Einkaufen und Kochen nach der Saisontabelle. Damit vermeiden sie nicht nur unnötig lange Transportwege und den Einsatz von Zusatzstoffen zur Haltbarmachung von Lebensmitteln, sondern tun auch gleich etwas Gutes für die Gesundheit der ganzen Familie. Frisches Gemüse und frische Früchte mit kurzen Transportwegen enthalten mehr Vitamine und entlasten auch das Familienbudget, weil das saisonale Angebot preislich attraktiv ist.

Umweltbewusst und nachhaltig einkaufen liegt im Trend
Der Online Hofladen Farmy setzt den Fokus genauso auf Saisonalität, Regionalität und Nachhaltigkeit. Dank Produkten aus der Schweiz verkürzt Farmy nicht nur die Transportwege, sondern kann auch mehrheitlich auf Verpackungen verzichten sowie durch das Cross-Docking Logistik-Konzept Foodwaste reduzieren. Farmy hält gemäss diesem Konzept nur einen kleinen Teil der Produkte an Lager. Der grösste Teil wird in genau der Bestellmenge täglich direkt von den Produzenten angeliefert und noch am selben Tag an die Kundschaft zugestellt.

« Wir ernähren uns vegetarisch und sind froh, finden wir im Online Hofladen von Farmy eine vielfältige Auswahl an regionalen und ökologisch zertifizierten Produkten, die weniger Schadstoffe enthalten. Besonders beliebt ist bei uns derzeit die Bio Gersten Miso für unsere Rotkohl-Steaks. Besonders cool: Sie wird in der Schweiz hergestellt.»

Barbara ist Mutter einer Tochter und betreibt den Blog oourway. Sie mag es gerne einfach, schön und abwechslungsreich – auch in der Küche, wo sie laufend neue kindergerechte vegetarische Rezepte ausprobiert.

ourway
missbroccoli

« Wir leben vegetarisch-vegan und ich mag Farmy deshalb so gerne, weil ich da hochwertige Käse-Ersatzprodukte oder Fleischalternativen finde, die super fein schmecken. Die grosse Auswahl und Transparenz bezüglich Herstellung und Herkunft der Produkte schätze ich sehr. »

Moana ist Mutter von zwei Jungs und betreibt den Blog Miss Broccoli. Sie liebt gesundes vegetarisches Essen und ist davon überzeugt, dass Gemüse-Rezepte in Zukunft immer beliebter werden.

Vielfältige Ernährungsvorlieben – eine Bezugsquelle
Ob vegan, vegetarisch oder flexitarisch: Immer mehr Schweizer Familien ernähren sich ganz bewusst und setzen auf Qualität. Den vielfältigen Ernährungsvorlieben und Nachhaltigkeitsbedürfnissen kommt der Online Hofladen Farmy mit seinem breiten Angebot an qualitativ hochwertigen und regionalen Produkten aus artgerechter Haltung und nachhaltiger Herstellung perfekt entgegen. Und dies einfach und bequem online und vor allem aus einer Hand.

« Wir sind Allesesser und lieben die internationale Küche mit regionalen Zutaten. Besonders gern haben wir „exotische“ Produkte wie zum Beispiel die veganen und glutenfreien Tortillas von Farmy, die in Zürich hergestellt werden – in Bio Qualität ohne Konservierungsmittel! »

Kristin ist Mutter von drei Kindern und betreibt den Blog Z’nüni. Die geborene Australierin lebt seit über 20 Jahren hierzulande und liebt die Schweizer Küche.

znüni

Vereinfachter Umgang mit Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten
Einige Lebensmittel können Allergien auslösen oder Unverträglichkeiten hervorrufen. Für betroffene Familien ist heute dank einem breiten Sortiment an neuen Produkten eine vielseitige und gesunde Ernährung deutlich einfacher als früher möglich. So gibt es bei Farmy eine breite Auswahl an hochwertigen Produkten auf natürlicher Basis, die laktose- oder glutenfrei sind und das Leben mit Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten vereinfachen. Besonders cool: Die Produkte werden hauptsächlich von unterstützenswerten kleinen und regionalen Anbietern hergestellt.

muriellina

« Ich ernähre mich gluten- und laktosefrei, die Kinder essen laktosefrei. Wir freuen uns, dass wir solche Produkte im Online Hofladen Farmy finden. Besonders fein finde ich den Schokoladenkuchen. Endlich kann auch ich bedenkenlos mitessen, wenn es bei uns etwas zu feiern gibt! »

Muriel ist Mutter von vier Kindern und betreibt den Blog Mom of 4. Dank ihrer Multitasking-Fähigkeiten bringt sie Familie und Beruf unter einen Hut und bleibt auch beim täglichen Kochen für die ganze Familie entspannt.

Online Hofladen – frischer und bequemer als im Supermarkt
Aktuelle Trends zeigen: Immer mehr Familien tätigen ihre Lebensmitteleinkäufe online. Auch die sechs Familienbloggerinnen schätzen es, sich den Wocheneinkauf von Farmy bequem und stressfrei direkt nach Hause liefern zu lassen. Diese Annehmlichkeit ist definitiv eine grosse Erleichterung im stressigen Familienalltag, die Eltern viel Zeit für Anderes lässt. Lest zu diesem Thema am besten den ultimativen Survival-Tipp für Eltern: Macht es euch einfach – kauft online ein! Dank sehr kurzen Wegen vom Produzenten zum Farmy-Hub und sofort weiter direkt zum Endkunden kann der Online Hofladen Produkte liefern, die frischer als im Supermarkt sind!

« Ich ernähre mich vegan und bin gerade mit dem zweiten Kind im Wochenbett. Darum bin ich froh, gibt es im Online Hofladen Farmy eine tolle Auswahl an veganen Fertigprodukten, die ich bequem direkt nach Hause bestellen kann. Dies erspart mir gerade jetzt unnötigen zusätzlichen Stress. Besonders lecker finde ich das grüne Thai Curry von der Schweizer Vegimetzg Hiltl! »

Goni ist frischgebackene Mutter von zwei Kindern und betreibt den Blog Mamaleicht. Sie setzt sich ein für mehr Gelassenheit, Klarheit und Leichtigkeit – auch in Sachen Familienernährung!

mamaleicht
farmy_gross

Fazit – Farmy bietet für jede Ernährungsform von Schweizer Familien die passenden Produkte

So vielfältig die Ernährungsweisen heute auch sind, so wichtig sind Schweizer Familien saisonale und regionale Lebensmittel, die umweltfreundlich und nachhaltig hergestellt werden und die umweltschonend, zeitsparend und bequem direkt nach Hause geliefert werden. Zum Beispiel von Farmy.

Wenn ihr nun Lust bekommen habt, euren nächsten Einkauf bei Farmy zu tätigen, könnt ihr vom nachfolgenden Angebot profitieren:

Farmy Rabatt Code

Mit dem Code FELICITAS22 profitiert ihr bis am 31. Oktober 2022 von CHF 20 Rabatt auf euren nächsten Einkauf. Der Code ist nur einmal einlösbar und nicht kumulierbar.

 

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit Farmy entstanden.

*Wer mehr über die aktuellen Ernährungstrends lesen mag, findet nachfolgend spannende Informationen:


Ein weiterer lesenswerter Beitrag rund um zeitgemässes Einkaufen findet ihr da:
Survival-Tipp für Eltern: Macht es euch einfach – kauft online ein!

Ein Beitrag von:

Rita Angelone – Die Angelones

Mein Leben als Mutter von zwei Söhnen im Alter von 11 und 13 Jahren ist ein tägliches Abenteuer und stellt eine endlose Quelle an Geschichten und Erfahrungen dar. In unseren wöchentlichen Kolumnen im Tagblatt der Stadt Zürich berichte ich über unser Leben als Italo-Schweizer Familie in Zürich.

Weitere Beiträge von Rita

Felicitas Promotions AG
Riedstrasse 5
6330 Cham
info@felicitas.ch

Tel. 041 768 00 77
Fax 041 768 00 88