Auf den Spuren von Zwerg Bartli

Zuhinterst im Glarnerland auf einer Sonnenterrasse steht versteckt unter grossen Tannen ein kleines, brauens Häuschen - hier wohnt Zwerg Bartli.

Unterwegs auf dem Zwerg-Bartli-Erlebnisweg

Unser ursprünglicher Plan war, rauf mit der Bahn bis zur Bergstation Gumen und den Panoramaweg zu laufen, aber da wir leider etwas Pech hatten mit dem Wetter und die Wolken unser Panorama versteckt hielten, haben wir uns spontan entschieden Zwerg Bartli zu folgen. Dieser führt an acht Schauplätzen vorbei an denen es spannendes zu entdecken gibt.

Von Zwergenhöhlen über Edelsteinspalten und Zwergenschlösser – ein Riesenspass für Gross und Klein

Ab der Bergstation Gumen folgten wir also dem wunderschönen Wanderweg auf den Spuren vom Zwerg Bartli, an der Zwergenhöhle vorbei auf der Suche nach der Edelsteinspalte – hier die Augen gut aufhalten damit man den richtigen Weg erwischt dann weiter dem Plan nach. An der Bergstation Grotzenbüel gab es für uns feinen Zmittag und die Kinder konnten sich am Spielplatz mit Rutsche, Trampolin, Hüpfburg und Co. weiter austoben. Mehr

Auch spannend für dich:

Stressfreier Start mit Babybrei

Tipps für den ersten selbstgemachten Babybrei.

Mehr...

Ist ein Kind wirklich kein Kind?

Ein Kind ist kein Kind. Diesen Satz hört man oft. Tatsächlich?

Mehr...

Getragene Babys fühlen sich geborgen

Warum es toll ist, dein Baby mit Tuch oder Tragehilfe zu tragen.

Mehr...

 

Keiner zu klein, ein Bücherwurm zu sein

Die Leseförderung beginnt im Kleinkinderalter.

Mehr...

 

Felicitas Promotions AG
Riedstrasse 5
6330 Cham
info@felicitas.ch

Tel. 041 768 00 77
Fax 041 768 00 88